GVM offener Stammtisch - Besuch einer Bürgermeisterkandidatin

Termin: Donnerstag, 13. August 2020 19:00

Der offene August-Stammtisch der Gesellschaft Verein zu Mettmann e.V. (GVM), dem über 150 jährigen ältesten Netzwerks für Wirtschaft und Gesellschaft Mettmanns, fand wie gewohnt und gut besucht, auf der schönen Terrasse des Tennisclub Metzkausen statt. Der Stammtisch für Jedermann findet jeden 2. Donnerstag im Monat statt!

Diesmal erhielt die GVM einen interessanten Besuch. Die zwar unabhängige, aber von CDU und SPD unterstützte Bürgermeisterkandidatin Sandra Pietschmann besuchte den Stammtisch und stellte sich den GVM Mitgliedern und einigen Gästen vor! In regen Gesprächen wurden die unterschiedlichsten Aspekt Mettmanns ausgetauscht! Die Kandidatin war überrascht über die vielfältigen Lebens- und Berufserfahrungen der GVM Mitglieder, sowie deren durchgehend und zumeist überparteiliche Sicht auf das Mettmanner Politikgeschehen. So erfuhr sie natürlich in welche Projekte zur weiteren Entwicklung Mettmanns sich die GVM mit ihren Mitgliedern pragmatisch, meistens ohne großen Aufhebens, sondern in direkten Gesprächen einbringt. Ein besonderes und gemeinsames Anliegen ist die sanfte touristische Nachnutzung des Kalksteinbruch Areals nach Stilllegung des Werkes ca. 2022. Man stimmte überein, dass dies zur weiteren Attraktivität des weltberühmten Neanderthalers und seines Museums nicht nur für Mettmann, sondern des gesamten neanderlandes eine nicht zu verpassende Chance sein darf! Sie berichtete diesbezüglich über die mehr als positive Resonanz, die sie bei ihren inzwischen 3 Rundtouren von allen Teilnehmern erfahren habe! Ihren Besuch bewertete alle und sie selbst, als sehr informativ und positiv.

View the embedded image gallery online at:
https://gvm-me.de/aktuelle-termine-der-gvm/termin-archiv/454-gvm-offener-stammtisch-besuch-einer-b%C3%BCrgermeisterkandidatin.html?tmpl=component&print=1&layout=default#sigProIdab11d03c3a